skip to Main Content
BÄCKEREI HERZOG EHRT LANGJÄHRIGE MITARBEITER

Bäckerei Herzog ehrt langjährige Mitarbeiter

Zum Jahresende wurden im Rahmen einer Betriebsfeier langjährige und verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet. Im Zuge der Ehrung wurden an diese, als Dank und Anerkennung für die jahrzehntelange Mitarbeit im Unternehmen, Ehrennadeln und Urkunden der Handwerkskammer für Mittelfranken übergeben.

40 Jahre Betriebszugehörigkeit:

Stilla Kehr

25 Jahre Betriebszugehörigkeit:

Manuela Herzog, Gerda Bärthlein

10 Jahre Betriebszugehörigkeit:

Manfred Schiefer, Ulrike Schiefer, Klaus-Dieter Herrmann, Marina Kühnlein, Christa Pfahler, Gerhard Kastner, Katrin Walter, Markus Steinbauer, Claudia Laux, Anja Zuckrmeier

Alexander und Otto Herzog bedankten sich bei den Geehrten dafür, dass sie dem Betrieb schon seit so langer Zeit die Treue halten und betonten wie wichtig jeder einzelne Mitarbeiter für den Betrieb sei.

Außerdem wurde Stilla Kehr aus dem Arbeitsleben verabschiedet. Frau Kehr begann ihre berufliche Tätigkeit als Verkäuferin am 1. November 1976 bei der damaligen Bäckerei Pfaffenberger in der Bühringer Straße in Gunzenhausen und blieb auch nach der Übernahme durch die Bäckerei Herzog „ihrem“ Laden treu. Sogar nach der Versetzung in den Ruhestand arbeitete sie weiterhin als geringfügig Beschäftigte in der Gunzenhäuser Filiale. „Mehr als die Hälfte meines Lebens habe ich hinter dieser Theke verbracht“, sagte Frau Kehr rückblickend auf ihre lange Betriebsangehörigkeit.

An dieser Stelle möchten wir unserer Stilla noch einmal alles Gute und viel Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt wünschen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.